coaching.med – Resilience & Health:

Innovatives Programm verbindet Medizin und Coaching.

Lesezeit: ca. 2 min

Placeholder image

Jeder kennt das: Hoher Druck im Job oder private Sorgen belasten den Körper und führen schnell zu gesundheitlichen Problemen. Erhöhter  Blutdruck, Schlafstörungen sowie Leistungsabfall und Burnout sind häufige Symptome einer solchen Belastungssituation. Oft lässt sich an den äußeren Umständen nichts ändern – umso wichtiger ist es, die eigene Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. Genau darum geht es bei einem neuen, innovativen Programm:  Der Business-Coach Christian Reitterer und der Mediziner Dr. Till Hausmann haben mit Resilience & Health ein Beratungskonzept entwickelt, beim dem gleichzeitig Psyche und Körper betrachtet und unterstützt werden. Ziel ist es, sowohl die körperliche als auch die geistige Gesundheit zu stärken und die Widerstandskraft zu erhöhen. So kann auch in Extremsituationen gelassen reagiert werden. Genau das, was zeitgemäßes Coaching leisten muss.

Christian Reitterer weiß aus seiner langjährigen Erfahrung als Executive Coach und Sparring Partner von Führungskräften, wie sich zu großer Druck auf Menschen auswirkt: „Energie wird blockiert, die Leistungsfähigkeit sinkt rapide, es fehlt die Kraft, Entscheidungen  zu treffen, es kommt zu körperlichen Beschwerden.“ Genau dem soll durch das neue Programm  entgegengewirkt werden. „Durch die gleichzeitige Arbeit mit Psyche und Körper werden Selbstwirksamkeit und Widerstandskraft erhöht, die Krisenfestigkeit wird gesteigert, das Re-Chargen der eigenen Batterien entscheidend verbessert.“

„Als Arzt erlebe ich in meiner Praxis immer wieder, wie schnell sich berufliche Belastungen auf die Organe niederschlagen und krank machen“, sagt Till Hausmann. „Deshalb ist es wichtig, den Organismus zu schützen und zu stärken und die Gesundheit nachhaltig zu verbessern.“ Der Arzt verbindet dafür klassisches westliches medizinisches Wissen mit den Erkenntnissen der traditionellen chinesischen Medizin.

Weniger Ängste, mehr Selbstwirksamkeit


Das Programm coaching.med – Resilience & Health  von Reitterer und Hausmann zur Steigerung von Widerstandsfähigkeit und Gesundheit umfasst ein Erstgespräch mit Zielformulierung, eine Anamnese und ein Persönlichkeitsprofil. Vorgesehen sind insgesamt acht Sitzungen in einem zweiwöchigen Rhythmus mit den Schwerpunkten körperliche Gesundheit, konstruktiver Umgang mit Stress und Maßnahmen zu einer verbesserten Selbstwirksamkeit.  Das Programm ist auch zur Burn-out-Behandlung und –Prävention geeignet.

Aufgrund der aktuellen Situation kann Till Hausmann allerdings derzeit nicht in Anspruch genommen werden – nach Rücksprache mit Christian Reitterer ist es jedoch kein Problem, den Part von Hausmann zeitnah „nachzuholen“.

Hinter den Kulissen

Ing. Christian Reitterer MBA ist langjähriger Executive Coach, Sparringpartner und Impulsgeber für Führungskräfte. 2005  hat er das Consulting- und Coachingunternehmen proM² gegründet. Die Kernkompetenzen des Unternehmens sind Change Leadership, Team-Performance, Employer Branding und Vertrieb. Vor seiner Beratungstätigkeit war Reitterer in Führungspositionen u.a. bei Head und Nestlé tätig.

Dr. Till Hausmann ist ausgebildeter Arzt für Allgemeinmedizin sowie Facharzt für Unfallchirurgie.  In seiner Praxis in Wien verbindet er klassisches westliches medizinisches Wissen mit den Erkenntnissen der traditionellen chinesischen Medizin und kombiniert diese in der Therapie. Er ist auch Vortragender zum Thema „Wie gehe ich mit Druck im Alltag um“.

Nähere Informationen und Kontakt:
Ing. Christian Reitterer MBA
christian.reiterer@pro-m.at
Mobil +43 664 211 16 46
http://www.pro-m.eu

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren.
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Mariazell vor den Vorhang!

Die Stadtgemeinde in der nördlichen Obersteiermark nahe der niederösterreichischen Grenze ist nicht „nur“ der mit Abstand wichtigste Wallfahrtsort Österreichs, sondern setzt aktuell auch wirtschaftlich Maßstäbe.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

So wird’s gemacht: Der Homeoffice-Leitfaden für Technologie, IT-Sicherheit, Ergonomie und Digitalisierung

Viele Unternehmen haben in den vergangenen Tagen und Wochen ihre Büros geschlossen und ihre Mitarbeiter dazu angehalten, bis auf weiteres im Homeoffice zu arbeiten.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 2 min

Start-Up vor den Vorhang!

Seit 14.4. offeriert ein neuer Online-Dienst Künstlern und Coaches Verkaufs-Chancen trotz „Social Distancing“

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 2 min

Mietzinsminderung bzw. -befreiung auf Grund COVID-19

Die vorbehaltslose Zahlung von Mietzins und Leasingraten wird regelmäßig als Verzicht gewertet! Sichern Sie bzw. prüfen Sie etwaige Ansprüche.

News
alle
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 2 min

Ein ganz starkes „Ja“ zum Leben

Peter Stark pusht das Out-of-Home-Start-up Infinity Media, begeistert als Performance-Coach – und mehr.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 4 min

Mehr Transparenz erbeten

Österreichs Gemeinden haben in puncto „Durchsichtigkeit“ teilweise noch erheblichen Nachholbedarf. Gold, Silber und Bronze erobern die größten Städte Wien, Graz und Linz.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 6 min

Auf der Suche nach dem Jungbrunnen

Hannes Androsch kämpft gegen die „Zellalterung“ des Körpers. Der Ex-Vizekanzler und erfolgreiche Top-Industrielle investiert drei Millionen Euro ins Start-up Longevity Labs.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Ganz konkret Steuern sparen

Achtung: Die folgenden Zeilen könnten Ihre Finanzen verbessern. Steuertipps zum Jahresende – für Unternehmer ebenso wie für Privatpersonen.

Registrieren