Jetzt handeln und die Zukunft gestalten: Heimo Scheuch

Österreichs Unternehmen sind in den Märkten erfolgreich, auch international. Aber was brauchen sie, um auch in Zukunft vorne mit dabei zu sein? Welche Maßnahmen in Politik, Infrastruktur, Fiskal- oder Gesundheitswesen sind dazu nötig? TOP LEADER hat bei Top-Managern und -Managerinnen nachgefragt.

Lesezeit: ca. 1 min

Placeholder image

Brücken statt Mauern bauen

Heimo Scheuch, CEO Wienerberger

„Österreich hat eine Vielzahl von Unternehmen, die fit für den globalen Wettbewerb, innovationsfreudig und zukunftsorientiert sind. Diese Unternehmen sind weltweit erfolgreich, weil sie erkannt haben, dass Wettbewerb nicht an der Grenze endet und wirtschaftliche Themen in einem globalen Kontext betrachtet werden müssen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, At accusam aliquyam diam diam dolore dolores duo eirmod eos erat, et nonumy sed tempor et et invidunt justo labore Stet clita ea et gubergren, kasd magna no rebum. sanctus sea sed takimata ut vero voluptua. est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren.
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Mehr als 125 Jahre Erfahrung mit der Zukunft

Die Kapsch Group verfolgt das Ziel der globalen Qualitäts- und Innovationsführerschaft und investiert jährlich rund zehn Prozent des Gesamtumsatzes in Forschung und Entwicklung.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Der führende Logistikdienstleister in Österreich und Südosteuropa

Die Erfolgsgeschichte von DB Schenker reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück und steht seit jeher für effiziente und erstklassige Logistikdienstleistungen.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Für die Zukunft gebaut

Industrie- und Gewerbebauten von Peneder zeichnen sich durch ganzheitliche, produktionsbasierte Planung aus, bei der die zukünftigen Anforderungen aller Produktions- und Betriebsabläufe an das Gebäude genauestens analysiert werden.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 6 min

Trauben statt Termine

Spitzenmanager stehen rund um die Uhr unter Erfolgsdruck. Die Sehnsucht, sich zu erden, ist entsprechend groß. Eine neue Herausforderung, die auch Freude macht, soll es sein. Was wäre geeigneter, als sich als Winzer neu zu verorten?

Reportagen
alle
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 4 min

Zwischen Blockbuster und Buzzword

Eine bestechende Technologie, immer mehr innovative Anwendungen und ein Hype, der sich gewaschen hat: Die Blockchain ist da und bringt viele Business-Herzen in Wallung. Text: Andreas Aichinger

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 10 min

Rückblick 2019

Die Wirtschafts-Highlights des Jahres im Überblick

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 2 min

Stefan Bruckbauer: Der Arbeitsmarkt ist besser als sein Ruf

Mehr Chancen als Risiken: Stefan Bruckbauer, Chef-Ökonom der Bank Austria, sieht Österreichs Wirtschaft gut aufgestellt. Gefahr droht aber durch Handelskriege.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Konjunkturausblick 2019 – Viel Sonne, leichte Trübung

Konjunktur-Prognosen: Heuer dürfte sich die gute Entwicklung der österreichischen Wirtschaft fortsetzen. Die großen Sprünge sind aber nicht mehr zu erwarten – und es gibt einige Fragezeichen.

Registrieren