Aus einer Hand: Internet, Mobilfunk, TV, IT-Lösungen – und die Zukunft

A1 ist Teil der A1 Telekom Austria Group – einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden.

Lesezeit: ca. 3 min

Placeholder image

1996

Gegründet

8.250

Mitarbeiteranzahl

2,62 Mrd. €

Jahresumsatz

A1 Telekom Austria Aktiengesellschaft

Lassallestraße 9

1020Wien


(0)800664 444 664

https://www.a1.net

Mit mehr als 5,3 Millionen Mobilfunkkunden und mehr als 2,1 Millionen Festnetzanschlüssen ist A1 Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Dabei profitieren die Kunden von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, das aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen besteht. Die Marken A1, bob, Red Bull Mobile und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 Telekom Austria Group

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group – einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE-Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die Telekom Austria Group (ATX: TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business-Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2017 knapp 4,4 Milliarden Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,6 Milliarden Euro aus den A1 Umsätzen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, At accusam aliquyam diam diam dolore dolores duo eirmod eos erat, et nonumy sed tempor et et invidunt justo labore Stet clita ea et gubergren, kasd magna no rebum. sanctus sea sed takimata ut vero voluptua. est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren.
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 2 min

Banken – Baustelle Banken

Zu niedrige Zinsen und zu viele Filialen – und jetzt auch noch digitale Konkurrenten: Die Banken-Branche befindet sich im Dauer-Umbruch.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

WKO – Brauchen neue Prioritäten

Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, über die digitale Entwicklung und die in ihr steckenden Potenziale.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 1 min

Jetzt handeln und die Zukunft gestalten: Sabine Herlitschka

Österreichs Unternehmen sind in den Märkten erfolgreich, auch international. Aber was brauchen sie, um auch in Zukunft vorne mit dabei zu sein? Welche Maßnahmen in Politik, Infrastruktur, Fiskal- oder Gesundheitswesen sind dazu nötig? TOP LEADER hat bei Top-Managern und -Managerinnen nachgefragt.

Unternehmen
alle
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Österreichs führendes Stromunternehmen

VERBUND ist einer der bedeutendsten Investoren und Steuerzahler des Landes. Mit 51 Prozent des Aktienkapitals ist die Republik und sind damit alle Österreicherinnen und Österreicher Haupteigentümer.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Interessenvertreterin, Vordenkerin, Gestalterin

Die IV-Mitglieder repräsentieren mehr als 80 Prozent der heimischen Produktionsunternehmen. Eine Bundesorganisation, neun Landesgruppen und das Brüsseler IV-Büro vertreten die Anliegen ihrer aktuell mehr als 4.600 Mitglieder.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Der führende Logistikdienstleister in Österreich und Südosteuropa

Die Erfolgsgeschichte von DB Schenker reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück und steht seit jeher für effiziente und erstklassige Logistikdienstleistungen.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Gesundheit ganzheitlich verstehen

13 Rehabilitationskliniken unterschiedlicher Fachrichtungen machen die VAMED zum größten privaten Rehabilitationsanbieter in Österreich.

Registrieren